Vereinszweck

Der Globuliwelt Akademie e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Naturheilkunde und Komplementär-/Alternativmedizin zu fördern. Dies geschieht insbesondere durch

  • Schulung und Ausbildung von Heilpraktikern, Ärzten, Therapeuten, Hebammen, Apothekenmitarbeitern und Privatpersonen in naturheilkundlichen/alternativmedizinischen Themen.
  • Die Aufklärung/Information der Bevölkerung über Verfahren/Methoden der Naturheilkunde und Alternativ-/Komplementärmedizin
  • Die Förderung des Erfahrungsaustauschs zwischen Therapeuten der konventionellen und alternativen Medizin, zwischen Ärzten und Heilpraktikern
  • Die Definition von nachvollziehbaren Qualitätsstandards für Therapeuten, mit denen die Transparenz für die Bevölkerung erhöht wird.
  • Durchführung von Maßnahmen zur Gesundheitsprävention
  • Die Beratung und finanzielle Unterstützung von Menschen mit chronischen Erkrankungen, die sich naturheilkundlich behandeln lassen möchten.
  • Die Dokumentation und Veröffentlichung von Behandlungsergebnissen bzw. –erfolgen

 

Organe des Vereins

Vorstand

dr_renner

Dr. med. Peter Renner, HNO-Facharzt

Verwaltungsrat

Benedikt van Almsick
Benedikt van Almsick, Heilpraktiker

 

Sabine
Sabine Kakizaki, Heilpraktikerin

 

Prof. Dr. med. dent. Manfred Bender
Prof. Dr. med. dent. Manfred Bender, Zahnarzt/Implantologe

Prof. Dr. Oliver Tobolski
Prof. Dr. med. Oliver Tobolski, Facharzt für Chirurgie, Sportmedizin und Chirotherapie

 

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet alle 3 Jahre statt. Sie entscheidet über Satzungsänderungen, die Beitragsordnung und die Entlastung des Vorstands.

Stimmberechtigt sind alle volljährigen ordentlichen Mitglieder. Fördermitglieder sind nicht stimmberechtigt, um die Unabhängigkeit des Vereins vor wirtschaftlichen Interessen zu sichern.